Bereits seit über zwei Monaten trainierten und übten unseren Jugendlichen für den alle zwei Jahre stattfindenden Bundes - Jugendwettkampf. Auch dieses Jahr traten wir wieder mit einer Gruppe von zehn Jugendlichen an. Neben uns beteiligten sich aus dem Landkreis Regensburg die Jugendgruppen der Freiwilligen Feuerwehren Hagelstadt, 2 x Mintraching und 2 x Pfatter.

Voller Motivation brachen unsere Wettbewerbsteilnehmer am Samstagmorgen auf in Richtung Hemau. Nach einer kurzen Begrüßung ging es auch schon los mit einem Probetraining. Die Wettkampfdisziplinen bestehen aus einem Löschaufbau (Station A) und einen Staffellauf (Station B). Nach einem gelungenen Probetraining ging es dann für unsere Jugendlichen zum eigentlichen Wettkampf. Hier konnten Sie in der Station A und B fehlerfrei Punkten. Aber nicht nur ein fehlerfreier Aufbau und Lauf, sondern auch die Zeit in der die Jugendlichen die Stationen abarbeiten ist für die Schlusswertung ausschlaggebend. Wir freuen uns, dass unsere Jugendgruppe im Landkreis Regensburg den ersten Platz belegt hat und unseren Kreis zusammen mit den Feuerwehren Mintraching und Pfatter beim Bezirksentscheid der Oberpfalz am 04.06.2022 in Sulzbach-Rosenberg vertritt. Ein großer Dank gilt hier auch an unsere Jugendwarte, die viel Zeit in unseren Jugendlichen investiert haben und mit vielen Übungsmöglichkeiten zum guten Gelingen beigetragen haben. Wir drücken euch weiterhin die Daumen!


 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.