Historie zum Fest

in Gründungsfest 2019 29.05.2019

Im zuge unserer Bierprobe konnten wir unserem Patenverein, der Freiwilligen Feuerwehr Mangolding, eines der ersten Exemplare unserer Festzeitung mit Vereinschronik überreichen.

in Gründungsfest 2019 24.05.2019

Erfreuliche Nachrichten erreichen uns aus der Druckerei Hofmann. Am vergangenen Freitagmittag wurde unsere Festzeitung und Vereinschronik fertiggestellt. Seit Samstag könnt ihr euch euer Exemplar bei der Bäckerei Schmidbauer und Metzgerei Limmer in Alteglofsheim holen. Natürlich bieten wir auch einen Lieferservice in Alteglofsheim. Am kommenden Wochenende sind wir von Haus zu Haus unterwegs und bieten die Festzeitung mit Chronik an. Zusätzlich ist hier der Erwerb von Festzeichen möglich. Einen großen Dank sparch Thomas Limmer unserer Festdamen Vera Trägner aus, für die Gestaltung der Festschrift. Anbei erhaltet ihr einen kleinen Einblick:


in Gründungsfest 2019 20.05.2019

in Gründungsfest 2019 17.05.2019

 
Lange genug mussten wir warten, bis wir die Festsaison 2019 eröffnen konnten. Heute war es endlich soweit. Bei unserer Nachbarfeuerwehr in Köfering konnten wir das erste Fest des Jahres eröffnen. Mit knapp 40 Personen starteten wir um 18 Uhr vom Alteglofsheimer Feuerwehrhaus in Richtung Köfering. Mit einem tollen Wetter, einer tollen Band und einer super Stimmung ging´s für den ein oder anderen bis in die frühen Morgenstunden. Wir freuen uns schon auf die näcshten Tage bei euch!

in Gründungsfest 2019 17.05.2019

Am vergangenen Freitagnachmittag war die Altneieglofsheimer Feierwehrkapell´n wieder mal im Einsatz. Man hat sie an mehreren Stellen im Ort gesichtet. Den genauen Einsatzauftrag möchten wir euch noch nicht verraten. Wir wissen nur so viel, sie waren mit einem Kamerateam unterwegs. Sobald wir hierzu mehr wissen, erfahrt ihr mehr!

 

in Gründungsfest 2019 15.05.2019

Bereits vor über eine Woche konnten wir unsere Festzeitung und unsere Vereinschronik an die Druckerei Hofmann in Regenstauf zum Druck weitergeben. Heute besuchten wir unseren Ansprechpartner Rainer Hofmann in seiner Druckerei und konnte uns von den ersten Druckergebnissen überzeugen. Nach einer kurzen Qualitätsprüfung konnten die Drucker wieder angeworfen werden. Wir halten euch auf dem Laufenden wenn die Festzeitung und Vereinschronik fertig sind. Seit gespannt auf über 220 Seiten aus unserem Feuerwehr, Vereins und Festleben.

in Gründungsfest 2019 13.05.2019

Vor kurzen haben wir über einen Videodreh unserer Festdamen berichtet. Jetzt können wir das Geheimnis lüften. Wir haben uns zu zum Festdamenvoting 2019 der Mittelbayerischen Zeitung beworben! Mit unserem Video möchten wir den Lesern zeigen, warum gerade wir die Festdamen des Jahres 2019 werden wollen. Bis zum 05.09.2019 könnt ihr uns unterstützen. Zum Voting und unserem Video kommt ihr hier: MZ Festdamen

in Gründungsfest 2019 05.05.2019

Wer denkt unsere Festdamen sind nur Schönwetter-Mädels, der denkt falsch. Bei Regen, Hagel und 6 Grad Außentemperatur ging es am Sonntagmittag für 12 Festdamen zum Dreh in die Musikakademie von Alteglofsheim. Was es damit auf sich hat, berichten wir euch in den nächsten Tagen wenn das Video fertig ist.

in Gründungsfest 2019 03.05.2019

Auch für unsere Festdamen geht es schön langsam in Richtung Zielgeraden. So trafen sie sich am vergangenen Freitagabend im Feuerwehrhaus. Diesesmal gings nur um die Festkleider. Zusammen mit unserer Schneiderin Maria wurde jedes Festkleid und Dirndl für den letzten Schliff abgesteckt. Auch hier merkt man schon, dass die Vorfreude aufs Fest riesig ist. Wir sind schon sehr gespannt auf die Festkleider unserer Festdamen.

in Gründungsfest 2019 25.04.2019

Mit immer größeren Schritten bewegen wir uns in Richtung unseres 150-jährigen Gründungsfestes. So rückten zwei unsere Fachkrefte zu einem besonderen Einsatz aus. Hierfür suchte sich unser 1. Festleiter zwei besondere Mitglieder aus. Man könnte sie auch liebevoll Bud Spencer und Terence Hill nennen. Aber vermutlich fiel die Wahl auf die beiden, weil sie eine besonders wertvolle  Fracht abholen mussten. Ihr Weg führte Sie  nach Mallersdorf Pfaffenberg. Hier wurden sie bereits von ihrem Kontaktmann Andreas Stöttner erwartet. Er übergab ihnen eine verschlossenen. Diesen mussten sie nach Alteglofsheim bringen. Nach Deponierung an einem geheimen Ort erhielten sie zum Dank dafür einen Teil des Inhalts.