Aktuelles

in Einsätze 04.02.2019


Gegen 23:06 Uhr meldete sich eine Anwohnerin aus Alteglofsheim in der integrierten Leistelle Regensburg und setzte einen Notruf ab. In ihrem Mehrfamilienhaus hatte ein Brandmelder angeschlagen und es roch nach Rauch. Sofort wurden wir zusammen mit der Feuerwehr Köfering, dem Rettungsdienst und der Polizei an die Einsatzstelle alarmiert. Bei unserem Eintreffen konnten wir bereits die schrillenden Rauchmelder hören und ein Atemschutztrupp betrat die Wohnung im Erdgeschoss. Diese war bereits verraucht.

Sofort begann der Trupp mit der Suche nach der Brandursache, welche schnell gefunden wurde. In der Küche wurde eine Pizza samt Schachtel am eingeschalteten Herd abgelegt. Wir drehten den Herd ab und belüfteten die Wohnung. Nach ca. 40 Minuten konnten wir die Einsatzstelle wieder verlassen und die Wohnung an ihren Besitzer übergeben. Zum Glück wurde niemand verletzt, da der vorhandene Rauchmelder die Bewohner gewarnt hatte.

 

Eingesetzte Fahrzeuge: